Lossatal: Wallburg Hohburg

Wallburg Hohburg
(Kirchberg, Redschin, Hradschin)
04808 Lossatal OT Hohburg

Historisches & Bodendenkmalschutz
Die Burg wurde im 13. Jahrhundert er­rich­tet. Außer ei­nem Erdturmhügel mit ei­nem Graben ist nichts mehr von der Burg vor­han­den. Ein Teilstück des Hügels wurde ab­ge­tra­gen. Die Wallburg wurde Ende 1935 als Bodendenkmal un­ter Schutz ge­stellt. Anfang 1958 wurde der Schutz erneuert.