Lossatal: Wallburg Hohburg

Wallburg Hohburg

(Kirchberg, Redschin, Hradschin)
04808 Lossatal OT Hohburg

Historisches

Die Burg wurde im 13. Jahrhundert errich­tet. Außer einem Erdturmhügel mit einem Graben ist nichts mehr von der Burg vor­han­den. Ein Teilstück des Hügels wurde abgetragen.

Bodendenkmalschutz

Die Wallburg wurde Ende 1935 als Bodendenkmal unter Schutz gestellt. Anfang 1958 wurde der Schutz erneuert.

Last Updated on 3. Juni 2023 by Sachsens Schlösser

Veröffentlicht in Landkreis Leipzig.