Malschwitz: Rittergut Neudorf

Rittergut Neudorf
Lindengasse 1
02694 Malschwitz OT Neudorf

Historisches
Das 1717 er­wähnte Vorwerk un­ter­stand zu die­sem Zeitpunkt dem Rittergut Leichnam. Es be­fand sich 1762 im Besitz von George Wilhelm von Steuben und wurde 1777 ur­kund­lich als ei­gen­stän­di­ges Rittergut er­wähnt. Weitere Besitzer wa­ren ab 1780 Johann Rudolph von Rodewitz, ab 1815 bis 1855 die Familie von Damnitz, ab 1855 Ernst Wilhelm Boden und ab 1877 Gustav Pfannenstiel. Schon kurz nach 1900 er­folgte der Abriss des Schlosses. Als letz­ter Besitzer vor dem Zweiten Weltkrieg ist 1914 Karl Neumann verzeichnet.

Heutige Nutzung
Das Foto zeigt das Gesindehaus des Rittergutes, wel­ches be­wohnt wird.