Marienberg: Lehngut Kühnhaide

10. November 2012 Aus Von Sachsens Schlösser

Lehngut Kühnhaide

Mitteldorfstraße
09496 Marienberg OT Kühnhaide

Historisches

Das Lehngut wurde erst­mals nach­weis­bar 1552 er­wähnt und ver­fügte über eine Mühle. Im Jahre 1603 er­folgte ein Besitzerwechsel.

Heutige Nutzung

Das Herrenhaus des Lehngutes soll noch vor­han­den sein.

Last Updated on 5. Februar 2023 by Sachsens Schlösser