Naunhof: Wasserburg Albrechtshain

Wasserburg Albrechtshain
04683 Naunhof OT Albrechtshain

Historisches & Bodendenkmalschutz
Der Rittersitz wurde 1445 ur­kund­lich er­wähnt. Dabei han­delt es sich um eine Wasserburg, am süd­öst­li­chen Ortsrand, de­ren Bühl teil­weise ab­ge­tra­gen wurde und de­ren um­lau­fen­der Graben nur noch teil­weise er­hal­ten ist. Schutz als Bodendenkmal be­steht seit 1935. Erneuert wurde der Schutz 1956.