Neschwitz: Rittergut Caßlau

Rittergut Caßlau
Caßlau Nr. 1
02699 Neschwitz OT Caßlau

Historisches
Seit 1635 war ein Rittergut belegt, welches zu Königswartha gehörte. Ab 1910 war Herbert Kluge Besitzer des Rittergutes Caßlau.

Nach 1945
Herbert Kluge wurde 1945 enteignet. Das Rittergut wurde in den Kriegswirren zerstört, die Ländereien wurden nach der Enteignung aufgeteilt. An der Stelle des ehemaligen Wohnhauses entstand 1948 ein Neubau.