Neschwitz: Rittergut Caßlau

Rittergut Caßlau
Caßlau Nr. 1
02699 Neschwitz OT Caßlau

Historisches
Seit 1635 war ein Rittergut be­legt, wel­ches zu Königswartha ge­hörte. Ab 1910 war Herbert Kluge Besitzer des Rittergutes Caßlau.

Nach 1945
Herbert Kluge wurde 1945 ent­eig­net. Das Rittergut wurde in den Kriegswirren zer­stört, die Ländereien wur­den nach der Enteignung auf­ge­teilt. An der Stelle des ehe­ma­li­gen Wohnhauses ent­stand 1948 ein Neubau.