Neumark: Wasserburg & Rittergut Reuth

Wasserburg & Rittergut Reuth
08496 Neumark OT Reuth

Historisches
Das Rittergut wurde erst­mals 1552 er­wähnt. Es geht auf eine vor­ma­lige Wasserburg zu­rück. Die Burg wird auch als Der Wal, Waal und Wallgraben be­zeich­net. Der ur­sprüng­lich um­lau­fende Graben ist größ­ten­teils ver­füllt. Die Wasserburg wurde durch das Herrenhaus über­baut. Das Areal steht seit 1956 un­ter Bodendenkmalschutz.