Nossen: Schloss Augustusberg

Schloss Augustusberg
Gutsstraße 1 (Schloss)
Gutsstraße 4, 6 8, 10 (Gesindehaus)
Augustusberg 16 (Wirtschaftsgebäude)
01683 Nossen OT Augustusberg

Historisches
1373 war ein Rittersitz be­kannt, 1541 ein Vorwerk, seit 1696 das Rittergut. Das Schloss wurde im 17. Jahrhundert er­rich­tet und ging aus ei­nem alt­zel­li­schen Vorwerk her­vor. Der ur­sprüng­li­che Name “Keseberg” wurde ge­gen Augustusberg ge­tauscht, nach­dem sich August der Starke mehr­fach zu Jagden hier auf­hielt. Besitzer des Schlosses wa­ren die Herren von Klengel, von Haugwitz, von Ronow und von Bieberstein.

Heutige Nutzung
Das Schloss be­fin­det sich in stark sa­nie­rungs­be­dürf­ti­gem Zustand und steht zum Verkauf.
(Stand: April 2015)