Nossen: Wallburg Ziegenhain

Wallburg Ziegenhain
Burgberg
01623 Nossen OT Ziegenhain

Historisches & Bodendenkmalschutz
Zwischen Höfgen und Ziegenhain wurde im 9./10. Jahrhundert in ei­ner Flussschleife eine Wallburg durch die Slawen an­ge­legt. Das Plateau ist heute be­wal­det, der noch vor­han­dene si­chel­för­mige Wall an die 5 m hoch. Von der Vorburg ist durch land­wirt­schaft­li­che Nutzung nichts mehr er­hal­ten. Seit 1941 be­steht für die Anlage Bodendenkmalschutz. Dieser wurde 1957 aufgefrischt.