Nünchritz: Vorwerk Radewitz

Vorwerk Radewitz
Am Brummochsenloch 16 (?)
01612 Diesbar-Seußlitz

Historisches
Gegen Ende des 14. Jahrhunderts be­stand in Radewitz ein Vorwerk, wel­ches als Schäferei des Klosters ge­nutzt wurde. Nach der Auflösung des Klosters Mitte des 16. Jahrhunderts diente das Vorwerk seit 1572 dem Rittergut Seußlitz eben­falls wei­ter­hin als Schäferei. 1875 be­stand Radewitz le­dig­lich aus dem Vorwerk und zwei Winzerhäusern.

Heutige Nutzung
Heute ist das ehe­ma­lige Vorwerk Außenstelle des Staatsweingutes Schloss Wackerbarth und wird teil­weise von ei­nem Reitsportverein bewirtschaftet.