Oelsnitz: Rittergut Unterhermsgrün

Oelsnitz: Rittergut Unterhermsgrün

Rittergut Unterhermsgrün
Ebersbacher Straße 3-6
08606 Oelsnitz OT Unterhermsgrün

Historisches
Das Rittergut Unterhermsgrün fand 1858 urkundliche Erwähnung. Es behand sich 1910 im Besitz von Franz Mensch, ab 1920 im Besitz von Max und Hermann Müller und wurde fünf Jahre später an Alfred Gumpert veräußert.

1945
Alfred Gumpert wurde 1945 enteignet. Das Herrenhaus des Rittergutes wurde 1948 abgerissen.

Heutige Nutzung
Inzwischen ist nur noch ein Wirtschaftsgebäude vorhanden, das heute Wohnzwecken dient.