Ostrau: Herrenhaus Goldhausen

Herrenhaus Goldhausen
04749 Ostrau OT Goldhausen

Historisches
Das Herrenhaus wurde ge­gen Ende des 18. Jahrhunderts er­baut. Doch be­reits im Mittelalter be­stand ein Herrensitz. Hier wer­den der Ritter Heinrich von der Jahna um 1360 und Dietrich von Honsberg um 1460 ge­nannt. Um 1600 ist die Familie von Seyfertitz als Besitzer be­kannt. Ihr folgte Mitte des 18. Jahrhunderts die Familie von Hopfgarten. Seit 1808 bis min­des­tens 1855 be­fand sich das Rittergut im Besitz der Familie Kretzschmar.

Heutige Nutzung
Sowohl das Herrenhaus als auch ei­nige Wirtschaftsgebäude wur­den ab­ge­ris­sen. Erhalten ist le­dig­lich noch ein Wirtschaftsgebäude. Die Nutzung des Areals ist land­wirt­schaft­lich ge­prägt.