Ostrau: Rittergut Niedersteina

Rittergut Niedersteina
04749 Ostrau OT Wutzschwitz

Historisches
1350 war ein Allodium (Einzelgut) ver­zeich­net, wel­ches 1555 Vorwerk wurde. Seit 1578 wurde es als Rittergut be­zeich­net. Es wurde noch 1764 als ei­gen­stän­di­ges Rittergut be­zeich­net, spä­ter aber dem Rittergut Oberwutzschwitz zu­ge­schla­gen. Die Gebäude wur­den be­reits 1856 ab­ge­ris­sen. Als Besitzer war u. a. Hugold Dietrich von Zehmen bekannt.