Pegau: Herrensitz Pegau

27. Oktober 2012 Aus Von Schlossherrin

Herrensitz Pegau
Am Schwanenteich
04523 Pegau

Historisches

Pegau wurde 1266 als Herrensitz un­ter Gelfradus de Pigavia ge­nutzt. Ein frü­he­rer Adelssitz, ein mu­ni­ci­pium, wurde be­reits schon 1090 nach­ge­wie­sen. Die Verwaltungszugehörigkeit ob­lag 1378 dem cas­trum Groitzsch.

Möglicherweise geht die Stadtbefestigung auf den frü­he­ren Adelssitz Pegau zu­rück. Der noch er­hal­tene Wallgraben stammt aus der Zeit um 1400.