Penig: Rittergut Penig

Rittergut Penig
Am Sonnenhang
09322 Penig

Historisches
Die Herren von Schönburg er­hiel­ten die Herrschaft Penig 1543 im Tausch von Herzog Moritz von Sachsen. Im Laufe der Jahrhunderte be­sa­ßen ver­schie­dene Linien der von Schönburgs Penig, so ab 1763 von Schönburg-​Wechselburg, ab 1815 von Schönburg-​Forderglauchau und ab 1943 bis zur Enteignung 1945 die Grafen von Schönburg-​Glauchau.

Heutige Nutzung
Heute ist vom Rittergut nur noch ein Wirtschaftsgebäude er­hal­ten, wel­ches durch ein Unternehmen für Landschaftspflege ge­nutzt wird.