Pirna: Höllengut

Höllengut
Rottwerndorfer Straße 56
01796 Pirna

Historisches
Das ehe­ma­lige Vorwerk Hölle wurde erst­mals 1592 er­wähnt. Das Rittergut Zehista so­wie das Amt Pirna üb­ten je­weils an­tei­lig die Grundherrschaft über das Vorwerk aus. Das Einzelgut wurde 1875 als Freigut be­zeich­net und 1887 von der Stadt Pirna erworben.

Heutige Nutzung
Das Gutshaus so­wie das Nebengebäude sind vor­bild­lich sa­niert und die­nen Wohnzwecken.