Pirna: Höllengut

Höllengut
Rottwerndorfer Straße 56
01796 Pirna

Historisches
Das ehemalige Vorwerk Hölle wurde erstmals 1592 erwähnt. Das Rittergut Zehista sowie das Amt Pirna übten jeweils anteilig die Grundherrschaft über das Vorwerk aus. Das Einzelgut wurde 1875 als Freigut bezeichnet und 1887 von der Stadt Pirna erworben.

Heutige Nutzung
Das Gutshaus sowie das Nebengebäude sind vorbildlich saniert und dienen Wohnzwecken.