Pirna: Schloss Liebethal

Schloss Liebethal
01796 Pirna OT Liebethal

Historisches
1289 wurde das Schloss er­wähnt, wel­ches als cas­trum Lybental an Böhmen ab­ge­tre­ten wurde. In Anbetracht der Tatsache, dass um diese Zeit noch keine Schlösser im heu­ti­gen Sinne er­baut wur­den, han­delte es sich ver­mut­lich eher um eine be­fes­tigte Burganlage, die im Laufe ih­res Bestehens zum fes­ten Schloss aus­ge­baut wurde. 1336 kam Schloss Liebethal an das Bistum Meißen, 1498 wurde es we­gen Baufälligkeit ab­ge­bro­chen und ist nicht mehr vorhanden.