Plauen: Rittergut Reißig

Rittergut Reißig
08547 Plauen OT Jößnitz

Historisches
Das Rittergut Reißig geht auf ein wüs­tes Einzelgut zu­rück, das 1474 erst­mals er­wähnt und 1488 von der Stadt Plauen er­wor­ben und neu be­sie­delt wurde. Es ist 1506 als Vorwerk und seit 1764 als Rittergut nach­weis­bar. Das Rittergut be­fand sich im Jößnitzer Ortsteil Pfaffenmühle.