Plauen: Rittergut Steinsdorf

Rittergut Steinsdorf
Am Gut 1A
08547 Plauen OT Steinsdorf

Historisches
Steinsdorf wurde erst­mals 1481 er­wähnt. Im 16. und 17. Jahrhundert be­fand sich das Rittergut im Besitz der Herren von Bünau. Nachfolgende Besitzer wa­ren der Herr von Raab so­wie der Kammerjunker von Brandenstein, des­sen Familie das Rittergut noch bis zum Ende des 18. Jahrhunderts be­saß. Ab Beginn bis min­des­tens Mitte des 19. Jahrhunderts be­fand sich das Rittergut im Besitz der Familie Dietze. 1920 ist die Familie Hartenstein als Besitzer vermerkt.

1945
Aufgrund der Größe des Rittergutes wurde die Familie Hartenstein nicht ent­eig­net. Sie ließ das Rittergut 1953 an das Volksgut Syrau angliedern.

Nachwendezeit
1992 wurde die Rückübertragung an die Familie Hartenstein vorgenommen.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus steht leer, das Grundstück wird durch eine Tanzschule und ei­nen Golfclub genutzt.