Radibor: Rittergut Lippitsch

Rittergut Lippitsch
02627 Radibor OT Lippitsch

Historisches
Das Rittergut befand sich eins im Besitz der Herren von Metzrad, sie belehnt 1586 Hans II. von Gersdorff mit dem Gut. Nach dessen Tod ging es an seine Söhne über. Weitere Lehnbriefe gab es seit 1692 bis 1769 für Friedrich Freiherr von Goetz und dessen Nachfahren.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus befindet sich in Privatbesitz und wird bewohnt.