Reichenbach: Rittergut Zoblitz

Rittergut Zoblitz
Dorfstraße 13–21
02894 Reichenbach OT Zoblitz

Historisches
Das 1525 er­wähnte Vorwerk wurde sehr bald zum Rittergut auf­ge­wer­tet und als sol­ches 1564 be­zeich­net. Es be­fand sich lange Zeit im Besitz der Familie von Gersdorff und wurde 1794 an die Familie von Thielau ver­kauft. Ihr folg­ten meh­rere wei­tere Besitzer. Das Herrenhaus war ver­mut­lich be­reits im 18. Jahrhundert ent­stan­den.

1945
1945 wurde der da­ma­lige Besitzer ent­eig­net.

Nachwendezeit
Das Herrenhaus wurde in den 1990er Jahren von der Stadt Reichenbach sa­niert.

Heutige Nutzung
Wohnhaus