Reinsberg: Rittergut Niederreinsberg

Rittergut Niederreinsberg
Nordstraße 10
09629 Reinsberg

Historisches
1572 er­folgte die Teilung des Rittergutes Reinsberg mit Schloss in die Rittergüter Niederreinsberg und Oberreinsberg. Letzteres um­fasste das Schloss. Beide Güter be­fan­den sich seit 1404 im Besitz der Familie von Schönberg. Das Rittergut Niederreinsberg er­hielt seine Gebäude im 17. Jahrhundert. Friedrich von Schönberg be­wohnte das Rittergut Niederreinsberg seit 1816. In der Mitte des 19. Jahrhunderts er­folg­ten Umbauten.

Nach 1945
Die Familie von Schönberg wurde 1945 ent­eig­net. Nachdem die Bodenreform voll­zo­gen war, wurde das Rittergut mit sei­nen Ländereien an Neubauern aufgeteilt,

Heutige Nutzung
Das Rittergut Niederreinsberg wird zum Teil be­wohnt und ist sanierungsbedürftig.