Rothenburg: Schloss Rothenburg

Schloss Rothenburg
02929 Rothenburg

Historisches
1361 wurde in der be­reits ge­grün­de­ten Stadt ein Herrensitz er­wähnt, der spä­ter zum Rittergut er­ho­ben und als sol­ches 1586 er­wähnt wurde. Auf den Grundmauern der Burg, auch Altes Schloss ge­nannt, wurde 1805 ein neues Schloss er­rich­tet. Freiherr Adolf von Gersdorf er­warb das Schloss 1840 und ver­an­lasste Ausbauarbeiten. Das Schloss be­fand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Besitz der Familie von Martin.

1945
1945 er­folgte die Enteignung. Das Schloss wurde 1952 abgerissen.