Sayda: Kleines Vorwerk

Kleines Vorwerk
Mühlholzweg 12
09619 Sayda

Historisches
Das so­ge­nannte Kleine Vorwerk wurde 1780 durch Adam Rudolph von Schönberg an der heu­ti­gen Salzstraße er­baut. Im Jahre 1900 wurde es als Bauernwirtschaft der Öffentlichkeit zu­gäng­lich gemacht.

Heutige Nutzung
Nach auf­wän­di­ger Sanierung wurde es 1998 nach his­to­ri­schem Vorbild neu er­öff­net und emp­fängt als Altsächsischer Gasthof Tages- und Übernachtungsgäste.