Schkeuditz: Rittersitz Radefeld

Rittersitz Radefeld
Schkeuditz OT Radefeld

Historisches

1445 wurde Radefeld als Rittersitz ur­kund­lich er­wähnt. Der Rittersitz wurde noch vor 1608, als Radefeld als Amtsdorf er­wähnt wurde, aufgegeben.