Schönheide: Freigut Neuheide

Freigut Neuheide
Neuheider Straße 15
08304 Schönheide OT Neuheide

Historisches
1651 wurde un­ter Johann Heinrich Günther ein Gut er­rich­tet, wel­ches sich bis 1826 im Besitz der Familie Günther be­fand. 1875 er­folgte seine Nennung als Freigut. Ab 1900 ist Auguste Lara Schlesinger als Besitzerin ver­merkt, un­ter ihr brannte das Gut ab. In Folge des­sen wurde das Herrenhaus neu er­baut, die land­wirt­schaft­li­chen Flächen ver­kauft und der Gutsbetrieb so­mit eingestellt.

Heutige Nutzung
Das Gebäude be­fin­det sich heute in Privatbesitz und wird bewohnt.