Schöpstal: Rittergut Mittelgirbigsdorf II

Rittergut Mittelgirbigsdorf II
Kastanienweg 1
02829 Schöpstal OT Girbigsdorf

Historisches
Das Rittergut ent­stand in der zwei­ten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Das Herrenhaus wurde um 1910 um­ge­baut und ver­mut­lich er­wei­tert. Den letz­ten Besitzern vor der Enteignung, die Familie Bock, ver­dankt das Rittergut sei­nen Namen Bockgut.

Nach 1945
Fritz und Ilse Bock wur­den 1945 ent­eig­net. Das Herrenhaus ver­fügte einst über ei­nen Turm, wel­cher nach 1945 ab­ge­ris­sen wurde.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus ist sa­niert und be­fin­det sich in Privatbesitz. Es dient als Mehrfamilienhaus.