Schwarzenberg: Herrenhof Erla

Herrenhof Erla
Karlsbader Straße 85
08340 Schwarzenberg OT Erla-Crandorf

Historisches
Bereits 1517 exis­tierte ein Hammerwerk, wel­ches in je­nem Jahr von Georg Wilhelm von Tettau an Oswald Flemming über­ging. Nachdem das Hammerwerk Erla durch Hochwasser zer­stört wor­den war, ent­stand der Herrenhof 1665 im Zusammenhang mit dem Neubau des Hammerwerkes. Das Fachwerk stammt aus dem ers­ten Drittel des 19. Jahrhunderts, wäh­rend das Herrenhaus selbst um 1860 als schlich­ter, zwei­ge­schos­si­ger Bau er­rich­tet wurde.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus des Gebäudeensembles be­fin­det sich in sa­nier­tem Zustand und wurde für seine vor­bild­li­che denk­mal­ge­rechte Sanierung ausgezeichnet.