Schwepnitz: Rittergut Bulleritz

Rittergut Bulleritz
Hauptstraße 4
01936 Schwepnitz OT Bulleritz

Historisches
Das Rittergut fand 1562 erstmals Erwähnung. Neben landwirtschaftlicher Nutzungfläche bestand das Rittergut lediglich aus Wirtschaftsgebäuden. In einem davon befand sich auch die Wohnung des Gutsverwalters.

Nach 1945
Wie die meisten anderen Rittergüter wurde auch das Rittergut Bulleritz in der DDR landwirtschaftlich genutzt.

Heutige Nutzung
Zwei der Wirtschaftsgebäude stehen augenscheinlich ungenutzt. Ein drittes wird teilweise bewohnt. Es besteht Sanierungsbedarf.
(Stand: Oktober 2015)