Stauchitz: Schloss Stauchitz

Schloss Stauchitz
Bauernring 5, 7, 7a
01594 Stauchitz

Historisches
Das ehe­ma­lige Rittergut be­fin­det sich in der Jahna-​Aue zu­sam­men mit der frü­he­ren Mahl‑, Schneide- und Ölmühle, wel­che seit 1884 die Pappmühle ist. Deren Betrieb wurde um 1930 still­ge­legt und zu Wohnungen um­ge­baut.

1945
Das Schloss wurde 1946/​1947 ab­ge­bro­chen und die 18281929 er­rich­te­ten Wirtschaftsgebäude ge­stal­tete man zu Wohnungen um.

Heutige Nutzung
Wohnraum