Strehla: Herrenhaus Forberge

Herrenhaus Forberge
Forberger Ring 7 (10a?)
01616 Strehla OT Forberge

Historisches
1722 wurde ein Vorwerk er­wähnt. Offenbar be­stand aber schon zwei Jahrhunderte eher ein Vorwerk. 1551 wurde als Ortsname “Forberg, zum Forwergk” nach­ge­wie­sen. Die Grundherrschaft üb­ten an­teil­mä­ßig die Rittergüter Strehla und Gröba aus.

Heutige Nutzung
Das re­prä­sen­ta­tive Herrenhaus steht der­zeit leer.