Weinböhla: Schloss Lauben

12. August 2012 Aus Von Schlossherrin

Schloss Lauben
Bergsiedlung 33
01689 Weinböhla

Historisches

Das Schloss wurde im 17. Jahrhundert als Weingut der Familie Eckhardt er­baut. Um 1806 so­wie im wei­te­ren 19. Jahrhundert fan­den Um- und Ausbauten an dem Gebäudekomplex statt. Dabei wurde un­ter an­de­rem die zu die­sem Zeitpunkt be­liebte Burgenarchitektur an ei­nem der Nebengebäude umgesetzt.Noch vor 1945 diente Schloss Lauben als Mädchen-Pensionat.

Bei Schloss Lauben han­delt es sich um kein Schloss im klas­si­schen Sinne. Der Komplex be­steht au­ßer dem Schloss zu­sätz­lich aus dem Berghaus und dem Hohen Haus.

Nach 1945

Zu DDR-​Zeiten wurde Schloss Lauben als Schulungsstätte der Firma Robotron genutzt.

Nachwendezeit

Nach jah­re­lan­gem Leerstand wurde es 2002/​2003 um­fas­send sa­niert und zu Wohnraum umgestaltet.

Heutige Nutzung

Schloss Lauben dient Wohnzwecken.