Weischlitz: Rittergut Schwand

Rittergut Schwand
Weischlitzer Straße
08538 Weischlitz OT Schwand

Historisches
Conrad von Geilsdorf ward 1373 als erster Besitzer Schwands urkundlich erfasst, obgleich bereits vor ihm das damalige Schloss erbaut worden war. Noch in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts gelangte das Rittergut an die Familie von Feilitzsch, die es bis zu Beginn des 18. Jahrhunderts besaß. Als weitere Besitzer folgten die Grafen von Tettenbach und danach die Familie von Beulwitz.