Wermsdorf: Kammergut Collm

Kammergut Collm
04779 Wermsdorf OT Collm

Historisches
Erstmals ur­kund­lich er­wähnt wurde 1551 ein Rittergut. In den 1730er Jahren wurde das Rittergut Collm zu ei­nem kö­nig­li­chen Kammergut er­ho­ben, als sol­ches wurde es 1764 ur­kund­lich er­wähnt. Als Besitzer wer­den die Herren von Gaudelitz, von Kraußhaar, von Schleinitz, von Wolframsdorf und von Carlowitz ge­nannt. Dazu ka­men zahl­rei­che Pächter.