Wiedemar: Vorwerk Zwochau

Vorwerk Zwochau
04509 Wiedemar OT Zwochau

Historisches
1465 war Hans von Broda als ers­ter Rittergutsbesitzer be­kannt. Das Rittergut wurde in der Folgezeit als Vorwerk ge­nutzt und als sol­ches 1571 erst­mals er­wähnt. 1622 wurde das von der Familie von Zoch er­rich­tete Herrenhaus zer­stört und nicht wie­der auf­ge­baut. Als Besitzer zu Beginn des 19. Jahrhunderts ist Adolf Freiherr von Schönberg auf Thammenhain be­kannt. Silvester 1881 brann­ten die noch er­hal­te­nen Wirtschaftsgebäude ab, sie wur­den zü­gig im kom­men­den Jahr neu auf­ge­baut.