Wildenfels: Vorwerk Charlottenhof

Vorwerk Charlottenhof
Otto-Nuschke-Straße 1
08134 Wildenfels OT Härtensdorf

Historisches
Der Charlottenhof diente einst dem Wildenfelser Schloss als Vorwerk und befand sich von 1650 bis 1696 in den Händen von Graf Johann Friedrich von Solms-Laubach. Ihm folgten bis 1746 die Grafen von Solms-Laubach-Wildenfels, unter denen 1745 das Herrenhaus erbaut wurde. 1746 übernahmen die Grafen von Solms-Wildenfels den Charlottenhof.

1945
1945 erfolgte die Enteignung.

Heutige Nutzung
Das Vorwerk wird heute landwirtschaftlich genutzt und ist insbesondere auf Weihnachtsbäume spezialisiert.