Wilsdruff: Schloss Wilsdruff

Schloss Wilsdruff
Schlossallee 1 (Schloss)
Meißner Straße 4 (Rittergut)
01723 Wilsdruff

Historisches
Bereits 1286 ist ein Herrensitz be­zeugt, aus dem sich im Laufe der Zeit ein Rittergut ent­wi­ckelt hatte. Vermutlich im Jahr 1420 er­war­ben sechs Brüder von Schönberg, dar­un­ter zwei spä­tere Bischöfe von Meißen, den Herrensitz mit­samt der Stadt. Der Vorgängerbau des heu­ti­gen Schlosses wurde zwi­schen 1535 und 1543 er­rich­tet. In der zwei­ten Hälfte des 17. Jahrhunderts wur­den zwei Flügel an­ge­fügt. Die Gebäude des Ritterguts stam­men aus dem 18. Jahrhundert.

1945
1945 wurde Joseph von Schönberg-​Rothschönberg ent­eig­net.

Heutige Nutzung
Das Schloss ist sa­niert und wird be­wohnt.
(Foto: 07/​2018)