Wittichenau: Versunkenes Schloss

Versunkenes Schloss
Dubritzer Moor
02997 Wittichenau OT Dubritz

Historisches
Im 12./13. Jahrhundert exis­tierte ein Schloss, das ei­nem Raubritter ge­hörte. Das etwa 140 m große qua­dra­ti­sche Objekt war ver­mut­lich eine Fluchtburg. Sie be­fand sich mit­ten im Dubritzer Moor.