Niederfrohna: Rittergut Niederfrohna

Rittergut Niederfrohna
09243 Niederfrohna

Historisches
Niederfrohna wurde erst­mals 1236 als Herrensitz von Heinrich und Jost von Frohne er­wähnt. Es han­delte sich um ein tro­cke­nes Rittergut. Ein sol­ches ver­fügte über keine Gebäude, son­dern be­stand le­dig­lich aus grund- und ge­richts­herr­li­chen Befugnissen.

Hinweis:
Bei dem in man­chen Quellen be­zeich­ne­ten Gutshaus, wel­ches 1774 er­baut wurde, han­delt es sich um das Herrenhaus vom Rittergut Mittelfrohna.